Kinderhaus St. Anton, München

Bauherr:  Erzdiözese München Freising
BGF: 949 qm

Eine, bereits seit ca. einhundert Jahren betriebene Kindertagesstätte musste saniert und erweitert werden.

In dem viergeschossigen gründerzeitlichen Gebäude sind drei Kindergartengruppen und eine Hortgruppe untergebracht. Die Kita erhielt einen neuen Eingangsbereich und ein „Spielregal“ im Freien.